Teacher Profile

Doris Ulich, CSB

Kontaktinformationen


Class

Association


Kreative Ordnung zieht sich wie ein roter Faden durch mein Leben. Sie findet sich in der Musik (ich habe 10 Jahre lang Klavierunterricht gegeben und bei Konzerten mitgewirkt) und war unerlässlich in dem Teesalon, den mein Mann und ich fünf Jahre lang geführt haben. Sie ist einer der Eckpfeiler der Christlichen Wissenschaft, auf die ich mich so gerne stütze, wenn ich den besten Beruf überhaupt ausübe‒ die heilende Praxis der Christlichen Wissenschaft. Meine beiden Großmütter erhielten Mary Baker Eddys Buch Wissenschaft und Gesundheit mit Schlüssel zur Heiligen Schrift, als sie es dringend brauchten. Als Teenagerin stellte ich alles in Frage, was ich darin las und in der Sonntagsschule lernte. Aber ich erhielt immer dieselbe kurze Antwort: „Es ist wahr.“ Dagegen konnte man schlecht argumentieren! Dieses Gesetz der wahren Ordnung in Übereinstimmung mit der göttlichen Liebe zu kennen, darauf zu vertrauen und dessen Auswirkungen zu erleben, ist ein Privileg. Und es ist immer kreativ, immer neu und mein tiefster Wunsch ist dazu beizutragen, der Welt diese universale göttliche Wissenschaft besser zugänglich und verständlich zu machen.Ich lebe in Bamberg, einer schönen Stadt in Süddeutschland, wo ich mich an einer Bibellektionsgruppe erfreue. Ich bin so dankbar dafür, Mitglied einer weltweiten Kirche zu sein. Ich meine damit, dass ich mit der Mutterkirche sowie den verschiedenen Aktivitäten verbunden bin, und durch die ich auch dieser liebevollen, heilenden Kirche zu Diensten war und immer noch bin. 


More Teachers