Einen Vortrag über die Christliche Wissenschaft veranstalten

Einen Vortrag zu veranstalten ist für alle Beteiligten eine inspirierende, heilende Erfahrung. Im Folgenden finden Sie Hilfsmittel, Ressourcen und Ideen für Ihre Zweigkirche und Vereinigung, die Sie bei der Vorbereitung eines Vortrags zurate ziehen können. Wenn Sie die Titel der jeweiligen Vortragenden anzeigen möchten, rufen Sie die Seite „Vorträge nach Titel filtern“ auf.

Lesen Sie außerdem „Die Menschheit befreien – unser kollektiver Auftrag bei Vorträgen über die Christliche Wissenschaft“ (aus dem Herold der Christlichen Wissenschaft vom Dezember 2016)

Wenn Sie Fragen haben oder Hilfe brauchen, wenden Sie sich bitte an das Büro des Vortragsrates: lectures@christianscience.com oder +1 617 450 3669 (bitte nur, wenn Sie Englisch oder Französisch sprechen).

WIR STELLEN DIE VORTRAGENDEN VOR 

Antrag auf einen Vortrag online

Füllen Sie bitte das Online-Formular aus. (Die Felder sind auf Englisch angegeben, Sie können sie jedoch auf Deutsch ausfüllen.) Falls Sie Schwierigkeiten haben, das Online-Formular auszufüllen, können Sie die deutsche PDF-Datei verwenden und per E-Mail einsenden.

  • Bitte bestätigen Sie, dass die/der gewünschte Vortragende Ihre Einladung annehmen kann, bevor Sie einen Antrag auf einen Vortrag einreichen.
  • Reichen Sie bitte für jeden Vortrag ein separates Formular ein.
  • Dieses Formular bestätigt, dass Ihr Vorstand seine Einwilligung gibt, einen oder mehrere Vorträge mit der/dem Vortragenden zu veranstalten.
  • Wenn Sie Korrekturen oder Aktualisierungen vornehmen müssen, nachdem Sie den Antrag eingereicht haben, erreichen Sie uns über lecture@christianscience.com oder +1 617 450 3669 (bitte nur, wenn Sie Englisch oder Französisch sprechen).

HIER KLICKEN, UM EINEN ANTRAG AUF EINEN VORTRAG AUF ENGLISCH AUSZUFÜLLEN. 

So stellen Sie einen Online-Antrag auf einen Vortrag

(Bitte lesen Sie diese Anweisungen. Die Felder sind auf Englisch angegeben, Sie können sie jedoch auf Deutsch ausfüllen.)

  1. Das Online-Antragsformular öffnet sich, nachdem Sie die Stadt der veranstaltenden Zweigkirche unten herausgefiltert und ausgewählt haben. BITTE NICHT ALLE DREI SUCHFELDER AUSFÜLLEN.
  2. Geben Sie im Feld „CITY“ [ORT] bitte den Namen der Stadt der veranstaltenden Zweigkirche ein, ohne etwas abzukürzen, und klicken Sie dann auf „SEARCH“ [FILTERN].
  3. Wenn der Name der veranstaltenden Kirche in der Spalte „Account Name“ [Kontoname] erscheint, klicken Sie auf den unterstrichenen Namen der Kirche. Sodann öffnet sich das restliche Antragsformular.
  4. Nachdem Sie diesen Antrag eingereicht haben, wird eine Bestätigungs-E-Mail an die/den Vortragende/n, das Büro des Vortragsrats und die E-Mail-Adressen geschickt, die Sie bereitgestellt haben.
  5. Findet der Vortrag nicht auf Englisch statt und soll er in der Druckausgabe des Herold der Christlichen Wissenschaft angekündigt werden, dann muss Ihr Antrag drei Monate vor dem Ersten des Monats eingehen, in dem Ihr Vortrag stattfindet – z.B. müssen wir für einen Vortrag im April Ihren Antrag bis zum 1. Januar erhalten haben, damit er im April-Herold angekündigt werden kann.
  6. Wenn Sie Fragen über den Antrag haben oder gemachte Angaben nach Einreichen des Formulars ändern müssen, erreichen Sie uns über lecture@christianscience.com oder +1 617 450 3669 (bitte nur, wenn Sie Englisch oder Französisch sprechen).

Für Online-Anträge auf Vorträge von Hochschulvereinigungen der Christlichen Wissenschaft wird die Bestätigungs-E-Mail an die/den Vortragende/n, das HV-Support Team und die E-Mail-Adresse geschickt, die auf dem Antrag angegeben wurde.

Hochschulvereinigungen machen ihre eigene Werbung. Haben Sie Fragen über einen Vortrag vor einer Hochschulvereinigung? Wenden Sie sich bitte per E-Mail an csosupport@christianscience.com an das Support Team.

Vielen Dank!

* Mit Sternchen gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.


Lesen Sie die Satzungsbestimmungen über Vorträge im Kirchenhandbuch (S. 93–96).

Lesen Sie die Informationen für die Vortragsplanung auf dieser Seite.

Erstellen Sie einen Plan zur Beteiligung Ihrer Mitglieder an der metaphysischen Unterstützung Ihrer Vortragstätigkeit. Vielleicht möchten Sie diese Unterstützung ja das ganze Jahr über in Anspruch nehmen?

Arbeiten Sie als Kirche zusammen, um sich bewusst zu sein, dass die Welt für den Christus, die Wahrheit, empfänglich ist und dass ein Vortrag über die Christliche Wissenschaft jeder Situation Heilung bringt.

Planen Sie eine metaphysische Vortragsvorbereitungssitzung für Ihre Mitglieder. Sie können die/den Vortragende/n einladen, persönlich, telefonisch oder per Videokonferenz an der Sitzung teilzunehmen.

Gehen Sie von Heilung aus!

Laden Sie Ihre Mitglieder zu einer Versammlung nach dem Vortrag ein, auf der Früchte zusammengetragen werden.

  • Bestimmen Sie, welches Publikum Sie mit Ihrem Vortrag erreichen möchten (die Allgemeinheit, ein Seminar, Jugendliche, Hochschulvereinigung, Gefängnis, Pflegeheime der Christlichen Wissenschaft, Gesundheitsmessen usw.).
  • Lesen Sie die biografischen Angaben und die Vortragstitel durch und beten Sie um Führung bei der Wahl der/des Vortragenden. Ein Kalender zeigt jeweils die bereits gebuchten Vorträge jeder/jedes Vortragenden an. Wir empfehlen Ihnen, nur eine/n Vortragende/n nach dem anderen anzusprechen und mit Ihrer ersten Wahl zu beginnen. Wenn sie/er nicht verfügbar ist, gehen Sie zur nächsten Person auf Ihrer Liste über.
  • Besprechen Sie Ziele, Format, Ort, Datum, Vortragsgebühr, Kosten usw. mit der/dem Vortragenden. Bleiben Sie mit der/dem Vortragenden hinsichtlich neuer Entwicklungen, Bedenken oder Bedürfnisse in Kontakt, die während der Planung aufkommen könnten. Bringen Sie in Erfahrung, was die/der Vortragende braucht: Tisch/Podium, Flipchart, Stühle usw.
  • Buchen Sie einen Vortragsraum. Machen Sie sich mit dem Gebäude und den Parkmöglichkeiten vertraut – sind sie am Veranstaltungstag für die Öffentlichkeit zugänglich?
  • Mieten Sie am Tag vor dem Vortrag ein drahtloses Mikrofon und testen Sie es, wenn der Veranstaltungsort keins bereitstellt. Kaufen Sie Ersatzbatterien für das Mikrofon.
  • Wenn Sie eine Hochschulvereinigung am Ort haben, informieren Sie sie über den Vortrag. Deren Mitglieder können unter Umständen Werbung für Ihren Vortrag auf der Universität machen oder einen eigenen Vortrag mit dem-/derselben Vortragenden planen.
  • Entscheiden Sie, ob Sie Eintritt verlangen wollen.
  • Verteilen Sie für den Tag des Vortrags Aufgaben (je nach Art der Veranstaltung). Folgende kämen infrage:
    • Öffnen, Aufbau, Schließen des Veranstaltungsortes
    • Transport der/des Vortragenden
    • Ordner und Parkplatzanweiser
    • Kinderbetreuung
    • Literaturtisch
    • Einführung der/des Vortragenden
    • Jemand, der unterschriebene Schecks zum Vortrag mitbringt (ein Scheck für Gebühren, ein weiterer für die Reisekosten)
  • Entscheiden Sie, ob Sie Exemplare und/oder Abonnements auf die Zeitschriften ausgeben möchten.
  • Wenn Sie einen bestimmten Artikel aus einer Zeitschrift verteilen möchten, informieren Sie sich in der jeweiligen Ausgabe über Einzelheiten (meistens auf Seite 41 des Herold). In der Regel sind bis zu 100 Kopien eines Artikels erlaubt, ohne dass eine besondere Genehmigung eingeholt werden muss. Bitte das Copyright angeben (Titel, Quelle, usw.). Wenn Sie mehr als 100 Kopien anfertigen möchten oder weitere Informationen brauchen, ersuchen Sie per E-Mail an copyright@csps.com um eine Genehmigung.
  • Entscheiden Sie, ob Sie Handzettel über örtliche Ressourcen verteilen möchten: Informationen über Ihre Kirche, Ihren Leseraum und zukünftige Vorträge.
  • Erstellen Sie einen Plan für Öffentlichkeitsarbeit und Werbung für Ihren Vortrag und setzen Sie ihn um.
  • Falls Sie Hilfe benötigen, wenden Sie sich an unsere Spezialistin für Kommunikationen über Vortragsangelegenheiten Tara Talbot unter talbott@csps.com oder +1 617 450 3428 (bitte nur, wenn Sie Englisch und Französisch sprechen). In Deutschland wenden Sie sich an die Medienberaterin Monika Jopp unter 02151 96 66 81 oder monika.jopp@arcor.de.
  • Schauen Sie nach, ob Ihr/e Vortragende/r bereits Werbematerialien für Ihren Vortrag auf der Seite mit biografischen Angaben bereitgestellt hat. Bitte sprechen Sie den Wortlaut neuer Flyer, Einladungen, Pressemitteilungen, Medieninformationen oder öffentlicher Werbung, die Sie für den Vortrag erstellen, mit der/dem Vortragenden ab.
  • Fragen Sie bei Ihrer lokalen Zeitung an, ob sie an einer Pressemitteilung nach der Veranstaltung und Einzelheiten über den Vortrag interessiert wäre.
  • Schauen Sie beim Gebäude vorbei – hat es weiterhin geöffnet? Ist alles gut ausgeschildert? Finden die Leute den Weg vom Parkplatz zum Vortrag?
  • Bereiten Sie Raum und Materialien auf informative, einladende Weise vor.
  • Testen Sie vor dem Vortrag das drahtlose Mikrofon. Halten Sie Ersatzbatterien bereit.
  • Sorgen Sie dafür, dass die/der Vortragende gut versorgt ist: Tisch/Podium für Bücher, ein Glas Wasser, Flipchart usw.
  • Begrüßen Sie die Besucher zum Vortrag so, dass sie sich willkommen fühlen.
  • Erwarten Sie, dass die Heilungen andauern.
  • Ziehen Sie die Möglichkeit in Betracht, mit den neuen Besuchern auf Ihrer Liste in Kontakt zu bleiben:
  • Laden Sie sie zu Gottesdiensten, Ihrem Leseraum und weiteren Vorträgen ein.
  • Verabreden Sie sich mit ihnen, um sie näher kennenzulernen.
  • Halten Sie eine Versammlung mit den Mitgliedern ab, in der über Früchte berichtet wird.
  • Reichen Sie eine Pressemitteilung nach der Veranstaltung mit Einzelheiten über den Vortrag bei Ihrer lokalen Zeitung ein.

Telefon:
+1 617 450 3669 (bitte nur, wenn Sie Englisch und Französisch sprechen)

E-Mail
lecture@christianscience.com (in allen Sprachen)

Postanschrift
Board of Lectureship, P06-10
The First Church of Christ, Scientist
210 Massachusetts Avenue
Boston, MA 02115 USA

English
Herunterladen (MSWORD file; 32,3 kB)
Français
Herunterladen (MSWORD file; 33,8 kB)
Deutsch
Herunterladen (MSWORD file; 32,8 kB)
Italiano
Herunterladen (MSWORD file; 32,8 kB)
Português
Herunterladen (MSWORD file; 32,8 kB)
Español
Herunterladen (MSWORD file; 33,3 kB)