Unsere Gebete zeigen Wirkung beim alterslosen Leben

Man kriegt leicht den Eindruck, dass das Alter das ganze Leben lang die Möglichkeiten bestimmt. Zuerst ist man zu jung, noch nicht erwachsen, später zu alt, nicht mehr topfit – oder sogar nicht mehr fähig. Aber Gott stattet jeden Menschen mit unbegrenzten Fähigkeiten aus, die nie unreif sind, nie vergehen und uns nie weggenommen werden.

Altern ist kein unabänderlicher Prozess

Altern ist kein unabänderlicher Prozess

 Ist das Alter physisch oder mental? Eine Professorin an der Harvard-Universität führt ein Experiment durch, in dem eine Änderung der Gedanken zu gesteigertem Hörvermögen, verbessertem Gedächtnis und größerer Beweglichkeit führt.

© Westend61/Getty Images. Modelle zur Veranschaulichung.

Dann werden die Jungfrauen beim Tanz fröhlich sein, dazu die jungen Männer und die Alten miteinander.

– Jeremia 31:13

Ohne den Irrtum, alles, was gut und schön ist, zu messen und zu begrenzen, würde der Mensch mehr als siebzig Jahre genießen und seine Kraft, Frische und Verheißung bewahren. ... Mit jedem kommenden Jahr entfalten sich Weisheit, Schönheit und Heiligkeit.

—Mary Baker Eddy, Wissenschaft und Gesundheit mit Schlüssel zur Heiligen Schrift, S. 246

Mit Freude wieder tanzen

Mit Freude wieder tanzen

Möchte man manchmal die Uhr zurückdrehen? Muss man gar nicht! Weder Gott  noch seine Schöpfung kennt chronologisch Vorgänge. Zu körperlicher Anstrengung ist man immer fähig.

© Blend Images - Plush Studios/Bill Reitzel/Brand X Pictures/Getty Images. Modelle zur Veranschaulichung.

„Noch“?

„Noch“?

Glaubt man, dass es irgendwann mit dem Lernen vorbei ist? Dass dann Sachen nur noch verlernt werden? Gott würden wir es nie zumuten, dass Er müde oder altersschwach wird. Dann müssen wir das auch nicht von uns selbst, von Seiner Widerspiegelung, erwarten!

© Westend61/Getty Images

Das Himmelreich betreten wie ein kleines Kind

Das Himmelreich betreten wie ein kleines Kind

Sind Kinder schwach und naiv oder rein und empfänglich? Jesus sagte, man muss wie ein Kind werden.

© Westend61/Getty Images. Modelle zur Veranschaulichung.